Tischparlament 1 September 2021 Frankfurt

"KAB und Akademie Rabanus Maurus mischen mit"

Tischparlament 1. September 2021 im Haus am Dom Frankfurt

KAB und Akademie Rabanus Maurus mischen mit": Lebhaftes Tischparlament zur Bundestagswahl

"Für ein christliches Miteinander in der Arbeitswelt" war das Motto des Tischparlamentes, das der KAB-Diözesanverband Limburg in Kooperation mit der Akademie Rabanus Maurus Frankfurt am 1. September 2021 im Haus am Dom Frankfurt durchführte. Kandidatinnen und Kandidaten von SPD, CDU, FDP, Die Linke und Grüne stellten sich den Gesprächen im Plenum und an den Tischen.

Thomas Diekmann, Diözesanvorsitzender der KAB Limburg und Dr. Thomas Wagner, Studienleiter der Akademie Rabanus Maurus/ Haus am Dom Fankfurt sowie Martin Mohr, geschäftsführender Diözesansekretär der KAB Limburg  leiteten die Veranstaltung. Im Giebelsaal fanden sich knapp 50 interessierte Gäste ein, mehr waren angesichts der Coronabeschränkungen nich zulässig. Nach einer Begrüßung und Einleitung in das Veranstaltungsformat teilten sich die Kandidatinnen und Kandidaten der Wahlkreise Frankfurt I und II -  Düring, Deborah (Die Grünen), Kaufmann, Axel (CDU), Kessler, Dr. Achim (Die Linke), Maiwald, Frank (FDP) sowieZorn, Armand (SPD) auf die Themenräume auf und nahmen an den Gesprächstischen Platz, an denen die Gäste und kompetetnte KAB-Moderatorinnen und -Modertoren bereits warteten. "Arbeiten – menschenwürdig statt prekär", "Lasten der Corona-Pandemie gerecht verteilen!", "Die Wirtschaft transformieren – Wohlstand für alle sichern!", "Demokratie wählen", sowie "Die Weiterentwicklung und Absicherung der Pflege".

Am meisten Zustimmung bekam die KAB für Ihre sozialpolitischen Kernforderungen nach einem gestzlichen Mindestlohn von 14,09€ der Vermögenssteuer von 50 Prozent zur gerechten Lastenverteilung der Coronpandemie und für eine Ausweitung der Selbst- und Mitbestimmungsrechte in allen wirtschaftlichen und gesellschaftlichen Bereichen von den Vertreterinnen und Vertretern der Grünen, der SPD und Die Linke. 

So waren am Schluss des Abends alle Kandidatinnen und Kandidaten bei jedem Thema zum Tischgespräch. 

Inter(+)aktiv

Treten Sie mit uns in Kontakt

mehrweniger

Adresse

KAB Diözesanverband Limburg e.V.
Graupfortstraße 5
65549 Limburg
Telefon: 06431 / 29 57 03

Fax 06431 / 28 11 37 35

E-Mail: kab@bistumlimburg.de

Facebook: KABLimburg                   

! Corona-Pandemie: Das Diözesan- und Bezirksbüro der KAB Limburg ist bis auf weiteres geschlossen.

Publikumsverkehr: Physisches Aufsuchen des Büros nur nach vorheriger Anmeldung.

Telefonisch, per Fax und E-Mail sind wir zu den gewohnten Zeiten erreichbar!

gez. Martin Mohr, Bezirks- und Diözesansekretär

Unsere Bürozeiten:
Montag, Dienstag, Donnerstag 8.00 - 12.30 Uhr und 14.00 - 16.00 Uhr sowie nach Vereinbarung

Unterstützen Sie die KAB

Jede Spende hilft!

Unterstützen Sie die Projekte der KAB und stärken Sie die selbständige Vereinigung von Arbeitnehmerinnen und Arbeitnehmern.

Mitglied werden

Hier steht der Mensch im Mittelpunkt.

KAB! Tritt ein für dich.