Seniorinnen und Senioren

„Auch der Herbst hat schöne Tage“

KAB lädt zu Seniorenfreizeit am Möhnesee ein

Zu einer Freizeit am Möhnesee lädt der Diözesanverband der Katholischen Arbeitnehmer-Bewegung (KAB) Limburg alle interessierten Seniorinnen und Senioren ein. Die Freizeit findet vom 26.-30. September 2022 im Heinrich-Lübke-Haus der KAB in Möhnesee-Günne statt.

„Seniorinnen und Senioren befinden sich in ganz besonderen Lebensphase“, erläutert Winfried Seifried, Seniorenbeauftragter des KAB-Diözesanverbandes Limburg, der gemeinsam mit Bernhard Czernek, Seniorenbeauftragter des KAB-Bezirksverbandes Limburg begleitet. „Das Erwerbsleben ist meistens abgeschlossen, die Kinder sind aus dem Haus, viele Freiheiten, aber auch Orientierungsbedarf gehen mit dieser Zeit einher“, so Seifried. „Genau das geht auch in der Natur, mit Pflanzen und Bäumen im Herbst vor sich“, ergänzt Bernhard Czernek; „all das das wollen wir uns dieser Woche anschauen“. Die Seminarinhalte:

  • „Bunt sind schon die Wälder“ – Der Wald im Herbst“
  • „Ernte und Landwirtschaft im Wandel der Zeit“
  • „Das landwirtschaftliche Bildungszentrum im Haus Düsse
  • „Der Herbst des Lebens – bewusst leben im Alter“

Referent ist Karl-Heinz Does, Bildungsreferent der HVHS Heinrich-Lübke.

Im Haus gibt es zahlreiche Freizeitangebote wie Hallenbad, Sauna, Kegelbahn, Fahrradverleih.

Der Teilnehmerbeitrag bei eigener Anreise beträgt 258,00Euro, für KAB-Mitglieder 250,00Euro.  Die Teilnahmegebühren schließen Exkursionskosten ein.
 

Anmeldung, Kontakt und Weitere Informationen: KAB Diözesanverband Limburg, Tel. 06431 295703, E-Mail kab@bistumlimburg.de , Internet: www.kab-limburg.de     

Inter(+)aktiv

Treten Sie mit uns in Kontakt

Adresse

KAB Diözesanverband Limburg e.V.
Graupfortstraße 5
65549 Limburg
Telefon: 06431 / 29 57 03

Fax 06431 / 28 11 37 35

E-Mail: kab@bistumlimburg.de

Facebook: KABLimburg                   

Physisches Aufsuchen des Büros bitte nur nach vorheriger Anmeldung, da das Gebäude für den Publikumsverkehr geschlossen ist.

gez. Martin Mohr, Bezirks- und Diözesansekretär

Unsere Bürozeiten:
Montag, Dienstag, Donnerstag 8.00 - 12.30 Uhr und 14.00 - 16.00 Uhr sowie nach Vereinbarung